Vegas Shoot 2019

Das Vegas Shoot ist als das größte und renommierteste Indoor-Bogenturnier der Welt bekannt. In diesem Jahr knackt der Vegas Shoot erstmals die Schallmauer, von 3600 Schützen der Veranstalter rechnet sogar mit 3700 Startern. Bei dieser Anzahl von Schützen, werden weit über 330.000 Pfeile geschossen, ein Wahnsinn. Vom Anfänger bis hin zu Welt-, Europameistern und Olympiasiegern ist alles dabei. Bei diesem dreitägigen Turnier wird die traditionelle 20-Meter-Vegas-Runde, verteilt auf 3 Wettkampffeldern geschossen.

Dieses Megaevent findet vom 8. bis 10. Februar 2019 im South Point Hotel und Casino in Las Vegas, Nevada, statt.

Aus Deutschland haben sind eine Vielzahl Bogner auf den Weg nach Las Vegas gemacht. Darunter auch das DSB Frauen-Team mit: Lisa Unruh, Michelle Kroppen und Veronika Haidn- Tschalova. Auch der Männerkader mit: Florian Kahllund, Maximilian Weckmüller, Camilo Mayr und Felix Wieser stehen an der Linie. Elena Richter musste leider verletzungsbedingt absagen.

Auch viele Deutsche Compounder haben ihren Bogen sorgfältig verpackt und sich auf die Reise nach Nevada gemacht. Alte Bekannte Namen, wie Marcus Laube, Jens Asbach, Oliver Obst oder Erdal Tapan um nur einige zu nennen sind auf dem Feld vertreten.

Das Bogensport-Team wünscht allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg vor den Scheiben

Bild: ©Eckhard Frerichs