Tokio 2020NE: Florian Unruh hervorragender Fünfter

Florian Unruh hat bei seiner Olympia-Premiere den hervorragenden 5. Platz belegt und die Chance auf den Medaillenkampf nur knapp verpasst. Der 28-Jährige unterlag in seinem Viertelfinale dem Italiener Mauro Nespoli mit 4:6 (28-28, 29-26, 28-29, 26-28, 27-27). Damit erreichte Unruh die beste Platzierung eines deutschen Bogen-Mannes in der olympischen Geschichte: „Ich bin super zufrieden mit dem fünften Platz, da hätte ich vorher und erst recht nach der Qualifikation nicht mit gerechnet“, so Unruh.

Zum Beitrag «Tokio 2020NE: Florian Unruh hervorragender Fünfter»

(Quelle Text/Bild: www.dsb.de)