Saisonvorbereitung für das DBSV Run-Archery Nationalteam



Vom 21.02.2018 bis zum 24.02.2018 fand das Wintertrainingslager des Nationalteams in Rosenheim statt. Der Fokus lag in diesem Jahr auf der Schießtechnik, HKL-Belastung und das Miteinander. Unterstützt wurden unsere Athleten wieder vom hiesigen WSV Samerberg und den Bogenschützen von SB Rosenheim. Die Bogenschießeinheiten wurden durch Videoanalyse begleitet. Und für eine bessere Wettkampfvorbereitung trainierten die Athleten das Schießen auch unter einer Herzkreislaufbelastung.

 

Zusätzlich nutzten Sie das winterliche Wetter für Langlaufeinheiten – hauptsächlich klassisch – um die Grundlagenausdauer auf diesem Wege intensiver zu trainieren. Als zusätzlicher Sportevent erwartete unser Team in diesem Jahr eine zweistündige Klettereinheit. Da ging es zum Aufwärmen zunächst in die Boulderwand, wo sie mit neuen verschiedenen Bewegungen vertraut gemacht worden sind. Und zum Abschluss mit Seil ausgerüstet durften unsere Athleten auch in die große Wand. Es war es eine willkommene und angenehme Abwechslung zum Trainingsalltag, die sie mit Freuden annahmen. Warum Klettern? Klettern bieten eine optimale Möglichkeit seine Gedanken auf die Bewegung zu fokussieren. Der Athlet muss sich voll und ganz auf die Bewegung konzentrieren, ähnlich wie beim Bogenschießen. Das Klettern bietet aber zusätzlich auch eine sehr gute Möglichkeit die Rückenmuskulatur zu kräftigen und stellt einen angenehmen Ausgleich zu den Bewegungsabläufen im Bogenlaufen dar. Dabei soll das muskuläre Zusammenspiel geschult und verbessert werden und wie mittlerweile in der Sportwissenschaft herausgefunden wurde, hilft eine fremde Sportart öfters besser als eine Artgleiche. Hinzu kommt, dass das Klettern auch als Team Buildings Maßnahmen angewendet wurde, denn der Kletterer vertraut dem Sicherer seine Gesundheit an. Nichts kann mehr binden und Vertrauen schaffen…

 

Zum Abschluss richteten der WSV Samerberg und BS Rosenheim einen Ski-Archery Wettkampf aus. Die ansässigen Langläufer lehrten dem Nationalteam die Langlauftechnik des Skatings und die Nationalteamathleten halfen den Langläufern beim Schießen. Ein gelungener Abschluss für das Trainingslager!
Foto: Simone Saugspier

Text: DBSV

 

Anzeige