Piotrs paralympische Reise begann mit dem Herrn der Ringe

„Ich passe mich der Welt an, anstatt dass sich die Welt an mich anpasst“, schrieb er auf seinem Facebook-Profil. Piotr Van Montagu wurde ohne Arme und mit einer Beeinträchtigung seines rechten Beins geboren und hat im Vergleich zu anderen Schützen im Feld offensichtliche Herausforderungen, von der Schießlinie bei den Paralympischen Spielen zu schießen.

Zum Beitrag «Piotrs paralympische Reise begann mit dem Herrn der Ringe»

(Quelle Text/Bild: worldarchery.sport)