Olympia-Qualifikation Bogen: Dritter und letzter Teil für das Frauen-Sextett

Vom 11. bis 13. Juni weht ein Hauch von Tokio auf dem Bogenplatz der Olympiaschießanlage in München: Denn dann schießen die besten sechs deutschen Bogenschützinnen den dritten und letzten Teil der internen Olympia-Qualifikation aus. Bundestrainer Oliver Haidn wird am Montag, 14. Juni, die vier Schützinnen benennen, die beim Weltcup in Paris/FRA (21.-27. Juni) starten und nach diesem das Trio für Tokio zur Nominierung vorschlagen.

Zum Beitrag «Olympia-Qualifikation Bogen: Dritter und letzter Teil für das Frauen-Sextett»

(Quelle Text/Bild: www.dsb.de)