Oliver Haidn: Das war der bisher beste Weltcup in Berlin

Oliver Haidn ist seit 2011 Bundestrainer des Deutschen Schützenbundes. Das Bogensportmagazin sprach mit ihm über den ersten Weltcup in Deutschland und über die weiteren Planungen für dieses Jahr.

BSM: Wie haben Sie die Woche erlebt?

Von allen Seiten habe ich nur positive Meldungen bekommen. Sowohl von Organisation, als auch von den Wettkampfplätzen war das der beste Weltcup bisher. Wir haben die Erwartungen vieler übertroffen. Alle, mit denen ich gesprochen habe, sind begeistert von Berlin. Es gibt immer ein paar Kleinigkeiten zu verbessern, wichtig ist der Lerneffekt. Platz und Kulisse für die Qualifikation waren natürlich bombastisch. Das Finalfeld hat mir auch sehr gefallen, die Stimmung wurde gut übertragen.

Mehr in der neuen Ausgabe vom BOGENSPORT MAGAZIN

Anzeige