Nora Valdez gewinnt Compound-Gold der Frauen im Stechen

Nora Valdez aus Kolumbien besiegte am Samstag Tanja Gellenthien aus Dänemark im Stechen und sicherte sich bei der ersten Etappe des Hyundai Archery World Cup 2021 in Guatemala-Stadt die Goldmedaille der Frauen. Die 23-Jährige sicherte sich im gleichen Schritt ihren Qualifikationsplatz für das diesjährige Hyundai Archery World Cup Finale.

Zum Beitrag «Nora Valdez gewinnt Compound-Gold der Frauen im Stechen»

(Quelle Text/Bild: www.worldarchery.sport)