Lausanne: Bangladesch schießt um das erste WM-Gold

Diya Siddique und Ruman Shana besiegten die Kanadier Stephanie Barrett und Brian Maxwell mit 5:3 im Halbfinale des Recurve-Mixed-Wettbewerbs und bringen Bangladesch somit erstmalig in ein internationales Finale um die Goldmedaille.

Zum Beitrag «Lausanne: Bangladesch schießt um das erste WM-Gold»

(Quelle Text/Bild: www.worldarchery.sport)