Kim Woojin gewinnt seine dritte Weltmeisterschaft in Yankton

Der Koreaner Kim Woojin besiegte Marcus D’Almeida und holte sich bei den World Archery Championships 2021 in Yankton Gold und seinen dritten Weltmeistertitel nach 2011 und 2015. „Ich bin wirklich glücklich und es hat lange gedauert, soweit gekommen zu sein. Ich bin wirklich glücklich und fühle mich geehrt, hier zu sein“, sagte Woojin.

Zum Beitrag «Kim Woojin gewinnt seine dritte Weltmeisterschaft in Yankton»

(Quelle Text/Bild: worldarchery.sport)