Feldbogen-DM: Trier trotzt der Hochwasser-Katastrophe

Am 24./25. Juli findet in Trier die Deutsche Meisterschaft im Feldbogen statt. Die gastgebende St. Sebastianus Schützenbruderschaft Trier 1461 e.V. hat sich entschlossen, trotz der Hochwasserkatastrophe den Wettkampf durchzuführen und freut sich auf die knapp 250 Teilnehmer.

Zum Beitrag «Feldbogen-DM: Trier trotzt der Hochwasser-Katastrophe»

(Quelle Text/Bild: www.dsb.de)