China gewinnt erste Medaille im Bogenschießen bei den Paralympischen Spielen 2020 in Tokio

Die Chinesen Chen Minyi und Zhang Tianxin besiegten die Tschechische Republik mit 138-132 im Finale des W1-Mixed-Team-Wettbewerbs und holten sich die erste Goldmedaille im Bogenschießen dieser Paralympischen Spiele 2020 in Tokio. „Ich habe mich zwei Jahre lang darauf vorbereitet, also bin ich sehr zufrieden“, sagte Chen. „Die ganze harte Arbeit hat sich gelohnt“

Zum Beitrag «China gewinnt erste Medaille im Bogenschießen bei den Paralympischen Spielen 2020 in Tokio»

(Quelle Text/Bild: worldarchery.sport)