Bogenbauer Hermann Rutrecht: Spannendes Handwerk

Als sich Hermann Rutrecht in den 70er-Jahren seinen ersten Bogen kaufte, legte er einen seinen kompletten Tischer-Monatslohn hin. „Der Bogen hat mir damals 5.000 Schilling gekostet“, erinnert er sich heute. Bogenschießen, das war damals noch eine absolute Randsportart.

Zum Beitrag «Bogenbauer Hermann Rutrecht: Spannendes Handwerk»

(Quelle Text/Bild: www.meinbezirk.at)