Bogen Weltcupfinale Yankton: Gold für Unruh, Bronze für Kroppen

Sensationeller Saison-Abschluss für die deutschen Bogenschützen: Beim Weltcupfinale im US-amerikanischen Yankton gewann Lisa Unruh als erste deutsche Bogenschützin die Goldmedaille, Michelle Kroppen holte Bronze. Maximilian Weckmüller wurde Siebter.

Zum Beitrag «Bogen Weltcupfinale Yankton: Gold für Unruh, Bronze für Kroppen»

(Quelle Text/Bild: www.dsb.de)