Bogen international: „Türkische Wochen“ für DSB-Schützen

Jeder kennt bei diversen Schnellrestaurants die Themenwochen. Dann heißt es „Asia-Wochen“, „Western-Wochen“ etc. Für die deutschen Bogenschützen kommt es in diesen Tagen – um in diesem Duktus zu bleiben – zu den „türkischen Wochen“. Ein Turnier, ein Lehrgang und der Weltcup in Antalya (19. bis 24. April) stehen auf dem Programm.