Bogen-EM Antalya: Weltcup-Schwung mitnehmen zur EM

Die vergangenen Turniere haben den deutschen Bogensportlern Spaß gemacht: Nicht nur, weil sie sich endlich wieder international messen konnten, sondern weil dabei starke Ergebnisse und Medaillen heraussprangen. Dies soll sich bei der EM in Antalya/TUR (31. Mai bis 6. Juni) fortsetzen, wobei vor allem die Recurve-Männer ein klares Ziel haben.

Zum Beitrag «Bogen-EM Antalya: Weltcup-Schwung mitnehmen zur EM»

(Quelle Text/Bild: www.dsb.de)