Archery World Cup Finale in Rom

Am 2. und 3. September findet in Rom das Finale des heurigen World-Cups statt. Nach den Stationen in Shanghai, Antalya, Salt Lake City und Berlin stehen die Athleten und Athletinnen in den jeweiligen Bogenklassen (Recurve und Compound) fürs Hyundai Archery World Cup Finale fest.

Die Athleten und Athletinnen wurden nach der Weltrangliste ausgewählt. Weiters kommen die bestplatzierten Mixed-Teams und jeweils ein Vertreter bzw. eine Vertreterin aus Italien dazu.

Die Ergebnisse findet man unter: www.archery.org, oder unter www.ianseo,net

Foto: Maurizio Belli

Anzeige