6/20 – … und wieder geht ein Jahr zu Ende

„Das neue Jahr sieht mich freundlich an, und ich lasse das alte mit seinem Sonnenschein und Wolken ruhig hinter mir.“ – Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832)

Ein jedes Ende bringt einen Neuanfang. Deshalb lassen wir das Jahr unter anderem mit spannenden Erinnerungen aus Mokrice zurück. In einem interessanten Interview mit Teilnehmerin Nora Kipferler werden Eindrücke und Erfahrungen ausgetauscht und über Erfolge wie auch weniger so gute Momente reflektiert.

In puncto Material und Tests schließen wir mit zwei 2019er Modellen aus der Riser-Abteilung und einem Tab ab. WIAWIS CX7, HOYT XCEED und das Zniper Barebow Tab werden hier näher in Augenschein genommen.

Im Bereich des Trainings gelten u.a. observatives Lernen, wie auch die Entwicklung von Routinen zu wichtigen Aspekten der mentalen Vorbereitung im Bogenschießen. Doch wie und warum diese Tätigkeiten uns zu mehr Erfolg bringen können, werden in 6/19 behandelt

Genau zum Jahresende sinnieren wir zurück zu unseren Wurzeln und wühlen in unseren Geschichtsbüchern. Wie alt ist eigentlich der Pfeil und der Bogen? Und was wäre, wenn es den Pfeil und Bogen nie gegeben hätte? Einige Legenden wären ohne sie nicht zu denken!

Das und vieles mehr, erwartet Euch in der neuen Ausgabe des Bogensport Magazins!

 
 
Eure Redaktion wünscht Euch viel Spaß beim Lesen, fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Anzeige