Osttiroler Mixed-Team holte bei Österr. Staatsmeisterschaft WA 3D Gold

Ein in jeder Hinsicht heißes Wettkampfwochenende liegt hinter den 234 Bogenschützinnen und -schützen, die heuer an der Österreichischen Staatsmeisterschaft WA 3D in der Salzburger Gemeinde Viehhofen teilgenommen haben. Analog zu den internationalen Richtlinien „World Achery“ wurden am 18. und 19. Juni je zwei Qualifikationsturniere in den unterschiedlichen Bogenklassen ausgetragen. Dabei schossen die BogensportlerInnen auf je 24 3D Ziele in zwei unterschiedlichen Parcours mit Entfernungen bis 30 Meter.

Zum Beitrag «Osttiroler Mixed-Team holte bei Österr. Staatsmeisterschaft WA 3D Gold»

(Quelle Text/Bild: www.osttirol-heute.at)